Job-Infotag

Job-Infotag

10:30 UHR
12:00 UHR
13:30 UHR

03.02.
2018

Sportwissenschaften

Hörsaal H3

Sport studieren ist etwas anderes als Sport zu treiben. Denn wer denkt, dass es sich bei einem sportwissenschaftlichem Studium um einen einfachen Studiengang handelt, der dem Sportunterricht in der Schule gleicht, der täuscht sich. Zwar sieht das sportwissenschaftliche Studium viele praxisorientierte Veranstaltungen vor, in denen man neue Sportarten kennen lernen und die sportiven Fähigkeiten verbessern kann. Im Vordergrund des Studiums steht jedoch die Reflexion des Sports in Theorie und Praxis.

So gilt es gerade die wissenschaftliche Komponente bei diesem Studium nicht zu unterschätzen: Ein großer Teil der Lerninhalte besteht darin, den menschlichen Körper und seine Funktionsweise kennenzulernen. Nur wer weiß, wie Muskeln, Knochen und Co. aufgebaut sind und wie der Stoffwechsel funktioniert, kann maßgeschneiderte Trainingspläne entwickeln. Zudem ist Sportstudium nicht gleich Sportstudium: Es gibt verschiedene Sportstudiengänge, zwischen denen du dich entscheiden kannst.


Enzo Mackenroth.jpg

Referenten

Enzo Mackenroth

Dipl. Sportwissenschaftler
actiVita Paderborn GmbH

Logo1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.